Information

Meilenstein für Kleinkinder: Selbstpflege

Meilenstein für Kleinkinder: Selbstpflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Selbstpflege

Wenn Kinder älter werden, lernen sie, mehr für sich selbst zu tun, vom Ausziehen des Hemdes bis zur morgendlichen Müslischale. Zu sehen, wie Ihr Kind unabhängiger wird, kann bittersüß sein, aber es ist ein entscheidender Teil der persönlichen und sozialen Entwicklung jedes Kindes.

Wenn es sich entwickelt

Ihr Kind wird wahrscheinlich irgendwann nach seinem ersten Geburtstag anfangen, Dinge für sich selbst zu tun. Aber jedes Kind entwickelt sich in seinem eigenen Tempo, und Ihr Kind ist möglicherweise mehr daran interessiert, eine Reihe von Fähigkeiten zu erlernen, bevor Sie eine andere beherrschen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn sich Ihr Kind anders entwickelt als andere gleichaltrige Kinder.

Die Fortschritte kommen mit 18 Monaten schnell und rasant voran, und während Kinder in den kommenden Jahren noch viel Hilfe und Aufmerksamkeit benötigen, verfügen die meisten über die Grundlagen der Selbstpflege - Anziehen, Händewaschen, Füttern und weiter auf die Toilette gehen ihre eigenen - gemeistert von oder kurz nach ihrem vierten Geburtstag.

Wie es sich entwickelt

Obwohl Ihr Kind erst im Kleinkindalter erhebliche Fortschritte bei der Selbstversorgung erzielt, werden Sie die ersten Bewegungen ziemlich früh bemerken. Nach ungefähr 8 Monaten beginnt Ihr Baby zu verstehen, wie sich Objekte zueinander verhalten, und verwendet sie möglicherweise für die beabsichtigte Funktion - Haare bürsten, auf dem Spieltelefon plappern und so weiter.

Ein paar Wochen später lernt sie, wie man aus einer Tasse trinkt, und in ein paar Monaten kann sie die Tasse selbst halten (der Einhandgriff kommt oft nach etwa 24 Monaten). Mit 11 Monaten wird sie sogar anfangen, ihren Arm oder ihr Bein zu strecken, um Ihnen zu helfen, sie anzuziehen.

Ihr Kind wird in den ersten Monaten nach seinem ersten Geburtstag wirklich anfangen, sein eigenes Selbstbewusstsein zu entwickeln. Mit 18 Monaten erkennt sich Ihr Kleinkind im Spiegel - es greift nicht mehr nach dem "anderen" Baby und versucht es zu berühren.

Und bald darauf wird sie wahrscheinlich eine Zeit lang "Nein" zu vielen Dingen sagen. Es ist ihre Art, ihre Unabhängigkeit zu behaupten.

7 Meilensteine ​​der Selbstpflege, auf die Sie sich freuen können

Mit zunehmendem Selbstbewusstsein steigen auch die Leistungen Ihres Kindes in der Selbstpflege. In den nächsten drei Jahren wird er natürlich seine motorischen Fähigkeiten entwickeln und verfeinern, um Folgendes zu meistern:

  • Mit einem Löffel: Einige Kleinkinder möchten bereits nach 13 Monaten Utensilien verwenden, und die meisten Kinder haben diese wichtige Fähigkeit bereits nach 17 oder 18 Monaten herausgefunden. Mit 4 Jahren wird Ihr Kind wahrscheinlich in der Lage sein, Utensilien wie ein Erwachsener zu halten und Tischmanieren zu lernen. Seien Sie bis dahin bereit zu helfen.
  • Ausziehen: Während die Fähigkeit, sich selbst auszuziehen, zu vielen Verfolgungsjagden mit nackten Kleinkindern führen kann, ist dies eine wichtige Errungenschaft. Die meisten Kinder lernen zwischen 13 und 24 Monaten, lose Hosen und Hemden auszuziehen.
  • Zahnbürste: Ihr Kind möchte möglicherweise bereits nach 16 Monaten bei dieser Aufgabe helfen, kann aber wahrscheinlich erst zwischen dem dritten und vierten Geburtstag gekonnt mit einer Zahnbürste umgehen. Selbst dann, sagen Zahnärzte, können Kinder erst viel später gründliche Arbeit an ihren Zähnen leisten.

    Kinderzahnärzte empfehlen den Eltern, die Zähne ihrer Kinder bis zum Schulalter oder später jede Nacht gründlich zu putzen. Als Kompromiss, wenn Ihr Kind gerne putzen möchte, lassen Sie es am Morgen selbst putzen. Oder lassen Sie sie zuerst bürsten, und dann sind Sie fertig. (Lesen Sie mehr über Zahnpflege für Kleinkinder.)

  • Hände waschen und trocknen: Diese Fähigkeit entwickelt sich nach ungefähr 24 Monaten und ist etwas, das Kinder vor oder gleichzeitig mit dem Toilettengang lernen sollten - Sie möchten nicht, dass Ihr Kind Keime verbreitet.
  • Sich anziehen: Ihr Kind kann vielleicht schon nach 24 Monaten lose Kleidung anziehen, aber es wird noch ein paar Monate dauern, bis es ein T-Shirt verwalten kann, und ein oder zwei Jahre danach, bevor es wirklich in der Lage ist sich ganz alleine anziehen. Auch mit 24 Monaten wird er wahrscheinlich in der Lage sein, seine Schuhe auszuziehen.
  • Auf die Toilette gehen: Die meisten Kinder sind körperlich nicht bereit, mit dem Toilettentraining zu beginnen, bis sie mindestens 18 bis 24 Monate alt sind. Zwei wichtige Anzeichen für die Bereitschaft eines Kindes sind, die Hose selbst hoch und runter ziehen zu können und zu wissen, wann es gehen muss, bevor es passiert. Weitere Anleitungen finden Sie in der vollständigen Anleitung zum Toilettentraining von BabyCenter.
  • Frühstück vorbereiten: Kleinkinder ab 3 Jahren können sich möglicherweise eine Schüssel Müsli holen, wenn sie hungrig sind, und die meisten Kinder können dies tun, wenn sie 4 1/2 Jahre alt sind. Wenn Ihr Kind dies ausprobieren möchte, machen Sie es sich einfach, indem Sie Müsli- und Milchbehälter in Kindergröße im Schrank und im Kühlschrank lassen.

Was kommt als nächstes

Im Laufe der Monate und Jahre wird Ihr Kind immer besser auf sich selbst aufpassen können. Bevor Sie es wissen, kann er seine Schuhe binden und selbst duschen oder baden - und dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis er Wäsche waschen und das Abendessen kochen kann, ganz zu schweigen davon, dass er selbst ins Kino fährt.

Deine Rolle

Ermutigung ist wie immer der Schlüssel. Wenn Ihr Kind versucht, eine neue Fähigkeit zu erlernen, ob es erfolgreich ist oder nicht, sagen Sie ihm, dass Sie stolz sind, dass es sich die Mühe gemacht hat, und fordern Sie es auf, es erneut zu versuchen.

Treten Sie nicht zu schnell ein, um zu helfen. Es ist wichtig, dass sie genug Zeit hat, um diese Dinge in ihrem eigenen Tempo selbst zu meistern (also drücke sie auch nicht, bevor sie bereit ist).

Sei flexibel. Wenn das Erlernen des Händewaschens ein paar Tage lang ein unordentliches Badezimmer bedeutet oder wenn sie sich selbst anzieht, verbringt sie eine Woche damit, in einem alten rosa Rollkragenpullover, einem leuchtend roten Rock, blauen Jeans und Flip-Flops herumzulaufen fließen. Je mehr sie übt, desto besser wird sie sein.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Kind im Auge behalten, wenn es anfängt, selbstständig zu experimentieren. Setzen Sie Grenzen und erklären Sie sie: Sagen Sie ihr, warum es für sie nicht sicher ist, den Ofen selbst einzuschalten oder ihr eigenes Fleisch zu schneiden. Sie wird wahrscheinlich nicht sehr glücklich darüber sein, aber sie wird irgendwann auf die Idee kommen.

Wann ist man besorgt?

Kinder entwickeln Fähigkeiten anders, einige schneller als andere, aber wenn Ihr Kind bis zu seinem zweiten Lebensjahr kein Interesse daran gezeigt hat, etwas für sich selbst zu tun, informieren Sie den Arzt bei seinem nächsten Termin. Denken Sie daran, dass Frühgeborene diese und andere Meilensteine ​​möglicherweise später als ihre Altersgenossen erreichen.


Schau das Video: Spielzeugfavoriten für Kleinkinder ab 1 u0026 1,5 Jahren. Nachhaltige Spielsachen. Mellamama (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Prewitt

    Ich bin endgültig, es tut mir leid, aber es nähert sich mir überhaupt nicht. Wer kann noch helfen?

  2. Heall

    Entschuldigung für die Einmischung, ich möchte eine andere Lösung vorschlagen

  3. Rypan

    Genau was ist notwendig.

  4. Dionte

    Wo wirklich hier gegen die Autorität



Eine Nachricht schreiben