Information

Schlafproblem: Sodbrennen oder Verdauungsstörungen halten Sie wach

Schlafproblem: Sodbrennen oder Verdauungsstörungen halten Sie wach

Warum es passiert

Mehr als zwei Drittel der Frauen leiden in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft an Sodbrennen oder Verdauungsstörungen. Das Brennen erstreckt sich oft von der Unterseite Ihres Brustbeins bis zu Ihrem unteren Hals.

Sodbrennen wird durch einige der hormonellen und körperlichen Veränderungen der Schwangerschaft verursacht. Es kommt und geht normalerweise, bis Ihr Baby geboren ist.

Während der Schwangerschaft produziert die Plazenta eine große Menge des Hormons Progesteron, das die glatten Muskeln der Gebärmutter entspannt. Progesteron entspannt auch die Klappe, die Ihre Speiseröhre von Ihrem Magen trennt, so dass Magensäure wieder versickern kann. Dies ist es, was dieses unangenehme Brennen verursacht.

Progesteron verlangsamt auch die wellenförmigen Kontraktionen Ihrer Speiseröhre und Ihres Darms, wodurch die Verdauung träge wird. In einer späteren Schwangerschaft drängt Ihr wachsendes Baby Ihre Bauchhöhle und drückt Magensäure zurück in Richtung Hals.

Was können Sie dagegen tun?

Es gibt keinen todsicheren Weg, um nachts Sodbrennen zu vermeiden, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu minimieren.

  • Vermeiden Sie Speisen und Getränke, die Sodbrennen auslösen. Die üblichen Verdächtigen sind kohlensäurehaltige Getränke; Alkohol (der während der Schwangerschaft sowieso besser vermieden wird); Koffein (das Sie während der Schwangerschaft begrenzen möchten); Schokolade; saure Lebensmittel wie Zitrusfrüchte und -säfte, Tomaten, Senf und Essig; Minzprodukte; verarbeitetes Fleisch; und würziges, stark gewürztes, gebratenes oder fettiges Essen.
  • Iss kleine, häufige Mahlzeiten und kaue dein Essen langsam und gründlich. Nehmen Sie sich zwei oder drei Stunden Zeit, um zu verdauen, bevor Sie ins Bett gehen oder sich hinlegen.
  • Schlafen Sie mit zusätzlichen Kissen unter Brust und Kopf. Wenn Sie Ihren Oberkörper anheben, bleiben Ihre Magensäuren dort, wo sie hingehören. Sie können auch versuchen, halb aufrecht in einem bequemen Sessel zu schlafen.
  • Wählen Sie Kleidung und Nachtwäsche, die locker um Bauch und Taille liegen.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, bitten Sie Ihren Arzt oder Ihre Hebamme, Tipps für Sodbrennen während der Schwangerschaft zu empfehlen.


Schau das Video: Schlafstörungen ab 50: Ursachen und Therapien. Visite. NDR (August 2021).