Information

Lachen und lernen: Neue Eltern teilen ihre peinlichsten Fehler

Lachen und lernen: Neue Eltern teilen ihre peinlichsten Fehler


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist unmöglich, diese glatten, kompetenten Mütter und Väter, die wir alle auf der Straße oder im Einkaufszentrum gesehen haben, nicht zu beneiden - die Art, die gleichzeitig einen Kinderwagen zusammenklappen, das Baby halten und vier Einkaufstaschen tragen kann, während sie so zusammengesetzt aussehen wie ein Cover-Modell.

Aber wahrscheinlich waren sie nicht immer so perfekt. Wann Sie waren brandneue Eltern, auch sie legten Windeln falsch herum und rangen stundenlang mit Autositzgurten. Um Ihnen zu versichern, dass alle Eltern Fehler machen (einschließlich unserer Website-Redakteure!), Haben wir einige der lustigsten und ergreifendsten Geschichten unserer Benutzer über das Leben mit einem Neugeborenen zusammengestellt. Sie müssen ein paar Dinge von ihnen lernen oder zumindest ein Lachen der Anerkennung genießen.

Improv 101

"Ich war eines Tages außer Haus und ich denke, wir hatten keine Windeln mehr, denn als ich nach Hause kam, hatte mein Mann eine aus einem Maxi-Pad, einem Geschirrtuch und dem Stirnband gemacht, das ich benutze, wenn ich zieh mein Make-up aus. Es hat funktioniert, aber jetzt stelle ich sicher, dass ich nie bin, je aus Windeln. "
Amy

"Als meine Tochter Leilani noch sehr jung war, nahm ich sie mit auf einen Tagesausflug, um die Frauen auf der Seite meines Mannes (ihre Omas, Urgroßmütter und Tanten) zu besuchen. Ich wollte sie unbedingt mit einem verlassen Guter Eindruck, aber ich merkte schnell, dass ich nur eine zusätzliche Windel in der Wickeltasche hatte tat Ich habe Tonnen von Stillkissen, also habe ich eines in ihre Windel gesteckt. Im Laufe des Tages wechselte ich jedes Mal die Pads, wenn sie eines nass machte. Sie haben großartig funktioniert und niemand hat es jemals herausgefunden! "
Keala

Hilfe! Mein Baby ist ein Außerirdischer!

"Meine neugeborene Tochter spuckte gelegentlich aus, wie alle Babys, aber eines Tages, als sie erst 3 Wochen alt war, fing sie an, Erbrochenes zu projizieren. Ich schwöre, es schoss aus ihrem Mund 4 Fuß durch den Raum. Ironischerweise hatte ich gerade zugesehen ' Die Exorzistin 'in der Nacht zuvor, also war ich mir sicher, dass sie besessen war. Ich konnte nicht glauben, dass ein kleines Baby die Fähigkeit haben könnte, dies auf natürliche Weise zu tun. Hysterisch rief ich meine Eltern, die Notaufnahme und einen Priester an. Als ich kam In der Notaufnahme erklärte mir der Arzt das und sagte mir, ich würde sie wahrscheinlich nur überfüttern. Mein Priester lachte so heftig, dass er sich setzen musste. "
Katherine

"Ich war erst seit ein paar Tagen aus dem Krankenhaus zu Hause und beendete gerade eine Dusche, als mein Mann schrie, ich solle ins Familienzimmer kommen. Ich rannte hinein und sah unsere Tochter Abigail unschuldig auf einem Handtuch liegen Mein Mann sprang auf und rannte ins Badezimmer, und ich hörte ihn sich übergeben, als hätte er eine schreckliche Grippe. Er ging ein paar Minuten später hinaus, ging in unser Schlafzimmer und kam mit einer Gasmaske heraus. Er sagte, er hatte so etwas noch nie gesehen - Abbys erste Kacke nach dem Mekonium. Danach wechselte er ihre Windel mit aufgesetzter Gasmaske. "
Melissa

Bedienungsanleitung

"Als mein erster Sohn geboren wurde, wusste ich nichts darüber, einem Kind ein Bad zu geben. Als es Zeit für sein erstes war, stellte ich ihn in die Wanne und stellte zu meinem Entsetzen fest, dass ich nicht wusste, wie ich ihn waschen sollte Er war so rutschig und sein kleiner Kopf flatterte überall herum. Ich war so verärgert, dass ich weinte. Ich konnte den Rücken meines eigenen Babys nicht waschen! Er hatte in der ersten Woche eine sehr saubere Vorderseite, bis meine Mutter ihn besuchte. Sie hat mir gezeigt, was ich tun soll. Die größte Lektion, die ich gelernt habe, war, um Hilfe zu bitten, wenn Sie sie brauchen. "
Dämmerung

"Bevor mein Sohn Justin geboren wurde, hatte ich nur Mädchenbabys gewechselt. In den ersten zwei Wochen seines Lebens musste ich jedes Mal sein gesamtes Outfit wechseln, wenn er in seine Windel pinkelte. Dann eines Tages, verzweifelt, Ich habe meinem Vater davon erzählt. Er lachte und sagte mir dann, dass die Penisse kleiner Jungen jedes Mal nach unten gerichtet werden müssen, wenn Sie sie wechseln. Wir lachen heute noch darüber. "
Heidekraut

"Mein Sohn Billy war erst ungefähr 4 Tage alt, als ich von einem Nickerchen aufstand und feststellte, dass sein Vater die Nasenspritze, die sie dir im Krankenhaus geben, genommen und Billy gegeben hatte, um sie als Schnuller zu verwenden. Nach mir erklärte, was es war, er sah ein wenig verlegen aus, bevor er sagte 'Gut, dass ich es zuerst abgespült habe.' "
Betty

Als meine Tochter 2 Wochen alt war, war ihr Nabelschnurstumpf noch nicht einmal annähernd heruntergefallen, aber ich habe ihm versehentlich dabei geholfen. Ich habe versucht, ihre Windel in einem dunklen Raum zu wechseln, und anstatt die Windellasche zu greifen, die ich zu haben glaubte, packte ich ihren Nabelstumpf und zog sie ab! Ich fühlte mich so schlecht, aber nach ein paar Tagen, in denen es nur ein bisschen blutig war, heilte es vollkommen gut.
Maria

Auf die harte Tour lernen

"Ich habe mir nicht immer ein Spucktuch über die Schulter gelegt, als ich mein Neugeborenes aufgehoben habe - ich dachte, wenn ich ihn nur eine Minute lang festhalten würde, würde er nicht spucken. Aber einmal, nachdem ich ihn hingelegt hatte, fand ich dass sich mein Rücken und mein hinteres Ende sehr warm anfühlten. Ich fühlte nichts an der Außenseite meiner Shorts. Aber ich hatte Overalls an und mein Sohn hatte darin über mein Hemd und meine Unterwäsche gespuckt. Es war eine sehr aufschlussreiche Erfahrung Die Moral davon ist, dass, wo immer Sie sind und was auch immer Sie tun, immer lege dir ein Tuch über die Schulter, wenn du deinen Kleinen hältst. "
Lisa

"Ich habe auf die harte Weise gelernt, immer eine Windel unter mein neues Baby zu legen, Lexi. Ich hatte sie gerade gebadet, also wickelte ich sie in ihr Handtuch und ging vom Badezimmer in ihr Zimmer. Ich blieb nur eine Sekunde stehen Sag etwas zu meiner Mutter, die zu Besuch war, und Lexi ließ los! Es gab eine riesige Pfütze auf dem Küchenboden, und ich war auch ziemlich durchnässt! "
Michelle

"An dem Tag, als mein Sohn Mason geboren wurde, hat mein Mann zum ersten Mal Windeln gewechselt. Er war so stolz. Aber als er Mason aufhob, urinierte unser Sohn auf ihn. Der kleine Ausschnitt vorne in der Windel denn der Bauchnabelstumpf war zu weit unten, und Masons kleiner Natursekt ragte heraus. Mein Mann war so verlegen. "
Brandi

Tschüss, Gehirn

"In den ersten Wochen, nachdem ich Zach hatte, war ich absolut erschöpft und versuchte mich von einem Kaiserschnitt zu erholen. Ich nahm Percoset wegen der Schmerzen, die mich müde und ein wenig verrückt machten. Also, eines Nachts war es Zeit für Ich wechsle immer seine Windel, bevor ich ihn füttere, also folgte ich meiner Routine wie gewohnt und schlief wieder ein. Aber als ich am nächsten Morgen aufstand, um ihn zu wechseln, bemerkte ich, dass er zwei Windeln anstelle von einer trug - seine schmutzige aus der Nacht und eine saubere direkt darüber. "
Amy

"Als mein Sohn 5 Tage alt war, beschloss ich, ihn in den Laden zu bringen. Ich war sehr nervös, weil ich ihn zum ersten Mal alleine rausgebracht habe. Nachdem wir ungefähr eine Stunde damit verbracht hatten, uns fertig zu machen, verließen wir das Haus. Ich schloss das Haus ab Haustür und steckte meinen Schlüsselbund in die Tasche. Minuten später schnallte ich meinen Sohn in seinen Autositz und schloss die Autotür. Ich ging zur Fahrertür und die Tür war verschlossen. Ich ging zurück auf der Beifahrerseite, und es war auch verschlossen. Ich saß auf der Motorhaube meines Autos und weinte ungefähr eine Stunde lang (während mein Baby in seinem Autositz schlief) und dachte darüber nach, was für eine schreckliche Mutter ich sein würde. Dann erinnerte ich mich daran, dass die Schlüssel waren in meiner Tasche! Ich schloss die Autotür auf und brachte das Baby zurück ins Haus. Als mein Mann nach Hause kam und ich ihm davon erzählte - immer noch weinend - lachte er und fand es süß. "
Jennifer

Irgendwie überleben sie ...

"Ein paar Wochen nach der Geburt meines Sohnes Weston hatten wir Anfang Oktober einen ungewöhnlich warmen Zeitraum. Deshalb habe ich beschlossen, einen Ventilator in sein Fenster zu stellen, um ihn kühl zu halten. Als ich ihn während seines Nickerchens überprüfte, habe ich Ich fand ihn umgeben von einem Schwarm Mücken, und ich sah, dass ich vergessen hatte, die Fensterscheibe wieder einzubauen, als ich den Ventilator installierte. Also besprühte ich ihn in meinem schlaflosen Zustand von Kopf bis Fuß mit Insektenschutzmittel, einschließlich Seine Hände, mit denen er sich sofort die Augen rieb. Bereits verärgert, weil ich ihn aufgeweckt hatte, fing er jetzt an zu schreien, weil seine Augen sprühten. Ich war so in Panik, dass ich nicht einmal daran dachte, ihn einfach mit einem abzuwischen feuchter Waschlappen. Stattdessen legte ich seinen armen kleinen Kopf unter den laufenden Wasserhahn. Aber das brachte ihn nur noch mehr zum Weinen: Es war schon schlimm genug, geweckt zu werden und Insektenspray in die Augen zu bekommen, aber jetzt ertränkte ihn seine Mutter im Waschbecken. Es endete damit, dass ich auf dem Küchenboden weinte und mein armer Mann hereinkam und versuchte, mich und die zu trösten Baby, das zu diesem Zeitpunkt erstaunlicherweise seine ersten zwei Jahre überlebt hat. "
Liz
Anmerkung des Herausgebers: Insektenschutzmittel sollten nicht bei Säuglingen unter 2 Monaten angewendet werden.

"Als mein Sohn ungefähr 6 Wochen alt war, fing er an zu zahnen (ich weiß - es ist früh). Ich wollte ihm ein Schmerzmittel für Kleinkinder geben, weil er ein bisschen Fieber hatte. Ich habe ungefähr zwei Stunden geschlafen Ein Zeitraum von zwei Tagen, und ich konnte die Pipette, die zu seiner Medizin ging, nirgendwo finden, also hatte ich die gute Idee, dass ich einfach die Oberseite der Flasche mit meinem Finger bedecken und sie so heraustropfen lassen würde. Wenn ich Ich versuchte es, ich war entsetzt zu sehen, wie die halbe Flasche in seinem Mund verschwand! Ich schrie und versuchte verzweifelt, etwas mit meinem Finger herauszuholen, aber ohne Erfolg. Ich fing an, meinen Kopf abzubrüllen und rief Giftkontrolle an und sagte dem Kerl über das Telefon, dass ich eine schlechte Mutter war. Er sagte mir, ich solle ihm eine Weile nichts mehr geben und ich sollte mir keine Sorgen machen, denn für das Gewicht meines Sohnes hätte er drei ganze Flaschen trinken müssen, um krank zu werden! Ich schäme mich so dafür. Ich werde es nie wieder tun, das ist sicher. "
Lori
Anmerkung des Herausgebers: Fragen Sie immer den Arzt Ihres Kindes, bevor Sie Ihrem Baby Medikamente geben.

Abenteuer auf der Straße

"Als unser Sohn 3 Wochen alt war, beschlossen wir, dass es Zeit war, einen Tag mit ihm auszugehen. Wir packten den ganzen Morgen Taschen, um sicherzustellen, dass wir nichts vergessen. Extra Formel, eine ganze Tüte Windeln (nur für den Fall) - Sie nennen es, wir hatten es. Wir luden alles auf und stapften die drei Treppen zum Auto hinunter, aber als wir unten ankamen, sahen wir uns an und sagten: 'Wo ist das Baby?! ' Wir hatten ihn in der Wohnung gelassen! Wir rannten mit 90 Meilen pro Stunde die Treppe hinauf - und fanden ihn schlafend im Autotransporter sitzend. Wir lachten, bis es weh tat, und ließen ihn nie wieder zurück. "
Sandig

Sogar unsere Site-Redakteure waren dort ...

"Als Nicky einige Wochen alt war, fuhr ich von einer Wanderung mit Freunden nach Hause. Ich konnte nicht herausfinden, warum er im Auto herumwirbelte, da er die Bewegung normalerweise liebte. Als ich schließlich an einer roten Ampel anhielt, drehte ich mich um herum und sah den Autositz auf der Seite. Ich hatte ihn festgeschnallt, aber nicht den Sitz! Alles lief gut, aber es war definitiv ein 'Bad Mom Day' für mich. Ich habe diesen Fehler nie wieder gemacht. "
Mollie

"Ungefähr fünf Tage nachdem meine Tochter Nina an einem schwülen Juli in New York geboren wurde, bekam sie Fieber von 102. Da ich überzeugt war, dass etwas sehr falsch war, brachte ich sie in die Arztpraxis. Als ich dort ankam, führte uns die Krankenschwester dorthin Ein klimatisiertes Zimmer. Als der Arzt eintrat, zog er meine weinende Tochter sofort bis zu ihren Windeln aus. Wie auf ein Stichwort hörte sie plötzlich auf zu weinen und gurrte auf dem Untersuchungstisch. Der Arzt überprüfte sie und wandte sich dann an mich und fragte: "Haben Sie eine Klimaanlage?" Ich sagte, wir hätten es getan, aber nur im Schlafzimmer. Er fragte, wo Nina und ich den ganzen Tag gewesen seien. Ich sagte ihm, wir seien im Wohnzimmer. Er sah mich ziemlich ernst an und sagte: »Lass sie in der Klimaanlage Sie hat kein Fieber, sie ist nur heiß. ' Dann lächelte er. Gott sei Dank für die Klimaanlage. "
Jhoanna

"Meine Tochter Annie war ungefähr 3 Wochen alt, als einige Freunde von der Arbeit vorbeikamen. Ich arbeitete an ungefähr fünf Stunden Schlaf für die Woche, ich hatte seit Tagen nicht geduscht und ich trug die gleichen fleckigen Leggings Ich hatte es getragen, seit ich aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen war. Der einzige Grund, warum ich meine T-Shirts gewechselt habe, war, dass sie klatschnass mit Muttermilch wurden. Eine meiner Kolleginnen, eine alleinstehende Frau ohne Kinder, fragte mich insgesamt Ernst: "Also, was machst du jetzt, wo du nicht arbeitest?" Da sah ich die große Kluft zwischen mir, einem Elternteil und Nichteltern. Die Nichteltern verstehen es einfach nicht. "
Julie


Schau das Video: Wie ich meine Angststörung besiegt habe (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Iuwine

    Interessantes Thema, ich mache mit. Gemeinsam können wir zu einer richtigen Antwort kommen. Ich bin versichert.

  2. Boarte

    Ich kann momentan nicht an der Diskussion teilnehmen - sehr beschäftigt. Sehr bald stellen Sie Ihre Meinung sicher.

  3. Turr

    Matchloses Thema ....

  4. Oakden

    Klovo)))))))

  5. Mikajas

    Unendlich zu diskutieren ist unmöglich

  6. Meturato

    Ihre Idee ist sehr gut



Eine Nachricht schreiben