Information

Ringworm bei Babys und Kindern

Ringworm bei Babys und Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Ringwurm - der nichts mit Würmern zu tun hat - ist eine ansteckende Hautinfektion, die durch einen Pilz verursacht wird. Es kann jucken und unangenehm sein, aber es ist nicht schmerzhaft oder gefährlich. Wenn der Pilz die Kopfhaut befällt, spricht man von Tinea capitis, und wenn er den Körper befällt, spricht man von Tinea corporis.

Was sind die Symptome eines Ringwurms?

Wenn Ihr Kind einen Ringwurm am Körper hat, Er wird einen oder mehrere schuppige Stellen haben. Während die Flecken nicht immer rund anfangen, bilden sie bei einem Durchmesser von etwa einem halben Zoll normalerweise einen schuppigen Ring um ein glatteres Zentrum. (Es kann wie ein Wurm in Form eines Rings aussehen - daher kommt der Name Ringwurm.) Die Flecken können überall am Körper auftreten.

Wenn Ihr Kind einen Ringwurm auf der Kopfhaut hat, Der Ausschlag hat normalerweise ein weniger ringartiges Aussehen. Stattdessen bemerken Sie möglicherweise schuppige Stellen oder kahle Stellen auf dem Kopf Ihres Kindes. Möglicherweise sehen Sie auch Haarbüschel in der Mitte der kahlen Stellen.

Fotokredit: instagram.com/brownskinmatters

Es ist leicht, den Ringwurm der Kopfhaut mit einer viel häufiger auftretenden Erkrankung des Kindes zu verwechseln, die als Wiegenmütze bezeichnet wird. Wenn Sie nicht sicher sind, was Ihr Kind hat, bitten Sie Ihren Arzt, einen Blick darauf zu werfen.

Ihr Kind kann als Reaktion auf den Pilz auch einen Entzündungsbereich entwickeln, der als Kerion bezeichnet wird. Es erscheint als feuchter, geschwollener Bereich auf der Kopfhaut mit Pusteln (kleine pickelartige Beulen). Es klärt sich auf, wenn Sie die Kopfhaut Ihres Kindes gegen den Ringwurm behandeln.

Wie kam mein Kind zum Ringwurm?

Die Symptome eines Ringwurms treten normalerweise zwischen 4 und 14 Tagen nach:

• Hautkontakt mit einer infizierten Person oder einem infizierten Tier (am häufigsten Welpen und Kätzchen)

• Teilen von Gegenständen mit einer infizierten Person oder einem infizierten Haustier (z. B. Handtücher, Kämme, Bürsten, Kleidung oder Kissen)

• Berühren einer kontaminierten Oberfläche (z. B. des Bodens in einem Poolbereich, einer Dusche oder einem Umkleideraum)

Wie wird ein Ringwurm diagnostiziert?

Der Arzt nimmt eine schmerzlose Hautkratz- oder Haarprobe und untersucht sie unter einem Mikroskop oder sendet sie für eine Kultur.

Wie soll ich den Ringwurm behandeln?

Für Ringwurm am Körper, Der Arzt wird wahrscheinlich eine rezeptfreie Antimykotikum-Creme vorschlagen. Wenden Sie es zweimal täglich auf den Hautausschlag und etwa einen Zentimeter über seine Grenzen hinaus an. Waschen Sie Ihre Hände danach gut.

Normalerweise dauert es drei bis vier Wochen, um den Ringwurm loszuwerden. Tragen Sie die Creme noch eine Woche lang auf, nachdem der Ausschlag verschwunden ist.

Einige Kinder reagieren empfindlich auf Antimykotikum-Cremes. Verwenden Sie daher zunächst nur ein wenig, um zu sehen, wie die Haut Ihres Kindes reagiert. Fragen Sie Ihren Arzt nach Alternativen, wenn der Ausschlag schlimmer als besser wird.

Wenn Ihr Kind einen hartnäckigen Fall von Ringwurm hat, kann der Arzt etwas Stärkeres als eine rezeptfreie Creme verschreiben. In seltenen Fällen ist auch eine orale Medikation erforderlich.

Ringwurm der Kopfhaut Die Behandlung kann schwieriger sein und die Aufklärung kann sechs bis acht Wochen dauern. Höchstwahrscheinlich wird Ihr Arzt ein orales Antimykotikum sowie ein medizinisches Shampoo verschreiben.

Warnung: Verwenden Sie keine Steroidcreme, um einen Ausschlag zu behandeln, bei dem es sich möglicherweise um einen Ringwurm handelt. Während es den Juckreiz Ihres Kindes lindern kann, kann es den Ringwurm verschlimmern und zur Ausbreitung führen.

Gibt es mögliche Komplikationen durch den Ringwurm?

Ihr Kind könnte eine bakterielle Infektion entwickeln, wenn es sich an der Haut kratzt. Es ist daher eine gute Idee, die Nägel kurz zu halten und ihn genau zu beobachten. Wenn Sie bemerken, dass er kratzt, möchten Sie vielleicht kleine Fäustlinge oder Socken auf seine Hände legen, während er schläft. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes, wenn der Ausschlag nach etwa einer Woche Behandlung nicht viel besser aussieht.

Soll ich mein Kind von der Kindertagesstätte fernhalten?

Der Ringwurm ist nach 48 Stunden Behandlung nicht mehr ansteckend, daher sollte Ihrem Kind klar sein, dass es bis dahin zurückkehren kann. Fragen Sie Ihren Kindertagesstättenbetreiber oder Ihre Schule nach deren Richtlinien.

Kann ich etwas tun, um sicherzustellen, dass mein Kind keinen Ringwurm mehr bekommt?

Es ist schwer, Ihr Kind vollständig vor dem Ringwurm zu schützen, aber Sie können einige Maßnahmen ergreifen, um seine Chancen zu minimieren:

Überprüfen Sie Ihre Haustiere. Stellen Sie sicher, dass sie keine schuppigen, haarlosen Flecken haben. Wenn ja, bringen Sie sie zur Behandlung zum Tierarzt. (Selbst wenn Haustiere keine Symptome zeigen, ist es eine gute Idee, sie zur Untersuchung zu bringen, wenn Ihr Kind erneut infiziert wird.)

Übe gute Hygiene. Baden und shampoonieren Sie Ihr Kind oft und waschen und trocknen Sie es zwischen den Zehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass sie jeden Tag saubere Socken und Unterwäsche trägt.

Keine nackten Füße. Duschschuhe und Sandalen sind besonders wichtig in öffentlichen Schwimmbädern und Umkleideräumen im Fitnessstudio.

Teile diese Dinge nicht. Sagen Sie Ihren Kindern, dass dies Dinge sind, die sie nicht teilen sollten - auch nicht mit ihren Geschwistern: Handtücher, Kämme, Haarbürsten, Hüte, Kissen, Schleifen, Kleidung oder ähnliche Gegenstände.

Wäsche waschen. Waschen Sie Bettwäsche, Handtücher und Kleidung, die mit dem Ringwurm in Kontakt kommen, mit heißem Wasser.

Desinfizieren Sie Oberflächen in Ihrem Haus. Besonders dort, wo Haustiere waren. Ringworm kann mit üblichen Desinfektions- oder Reinigungsmitteln abgetötet werden. (Achten Sie darauf, Reinigungsmittel nicht zu mischen.)

Achten Sie auf Symptome bei anderen Familienmitgliedern. Lassen Sie sie bei Bedarf sofort behandeln.

Mehr erfahren:


Schau das Video: Empathie: So erkennen Babys und Kinder Gefühle. Quarks (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Damien

    Good site, I especially liked the design

  2. Mohammad

    Ich bin sicher, das - Verwirrung.



Eine Nachricht schreiben