Information

Leitfaden für Eltern zu Computerspielen

Leitfaden für Eltern zu Computerspielen

Die Eltern sind sich der frühen Entwicklungsmöglichkeiten bewusst, die die Zukunft ihrer Kinder gestalten könnten. Dies gilt auch für Entwickler von Videospielen, die von der enormen Beliebtheit von tragbaren Spielen, Smartphones und Tablets profitieren: Im iTunes Store von Apple sind Apps für Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter die am schnellsten wachsende Kategorie von Lernspielen.

In einer Umfrage auf unserer Website unter mehr als 3.000 Müttern gab die Hälfte an, Kinder unter drei Jahren mit ihrem Smartphone spielen zu lassen - hauptsächlich als Ablenkung. Mütter sagten auch, dass fast ein Viertel der Apps auf ihrem Handy für ihre Kinder sind.

Laut einer aktuellen Studie von Common Sense Media nutzt die Hälfte aller Kinder unter 4 Jahren ein Smartphone oder einen Computer. Kinder, die einen Computer benutzen, beginnen normalerweise mit 3 1/2 Jahren.

Bevor Sie jedoch die neuesten Spiele herunterladen, sollten Sie sich darüber informieren, was ein gutes Spiel ausmacht, wann Kinder am besten von der Verwendung eines Computers oder Mobilgeräts profitieren können und welche Grenzwerte festgelegt werden müssen.

Wann ist das beste Alter, um meinem Kind einen Computer vorzustellen?

Viele Experten sind sich einig, dass Kinder bis 5 Jahre am besten lernen, indem sie mit konkreten Materialien wie Blöcken umgehen und abstrakte Bilder auf einem Computerbildschirm manipulieren. Eine aktive, freie Spielzeit ist für eine gesunde Entwicklung unerlässlich.

Warren Buckleitner, Herausgeber von Überprüfung der Kindertechnologie, sagt, es kann sinnvoll sein, ein Kind mit 2 1/2 in digitale Medien einzuführen, obwohl einige Kinder erst bereit sind, wenn sie älter sind.

Kann mein Kind effektiv vom Computer lernen?

Es hängt davon ab, wen Sie fragen, welche Software Sie verwenden und welchen Lernstil Ihr Kind hat.

Einige Kritiker behaupten, dass die pädagogischen Vorteile von Computern stark überbewertet sind. Viele glauben auch, dass elektronische Spiele Kinder isolieren, sofortige Befriedigung fördern und zu Entfremdung, Aggression, psychischer Belastung und Fettleibigkeit bei Kindern beitragen.

Eines scheint klar zu sein: Die Verwendung digitaler Medien ist kein Allheilmittel für die Entwicklung. Alle Kinder brauchen und sehnen sich nach sozialer Interaktion, und selbst die schicksten Hochgeschwindigkeitsgrafiken können nur eine blasse Nachahmung eines echten, lebenden Spielkameraden erzeugen.

"Es gibt jedoch viel mehr Forschung auf der positiven als auf der negativen Seite", sagt Buckleitner. Studien zeigen, dass Kinder diese Fähigkeiten durch hochwertige Computerspiele verbessern können, wenn es um grundlegende Mathematik-, Schreib- und Leseverständnisse geht.

Neben Akademikern können digitale Spiele auch Kindern helfen, die Feinmotorik wie das Zeigen und Klicken einer Maus und die großen Motorikfähigkeiten wie das Schwingen eines Baseballschlägers zu verbessern.

Worauf sollte ich in einem Computerspiel achten?

Natürlich muss ein Spiel gut sein, damit Ihr Kind es genießen und daraus lernen kann. Hier sind einige Hinweise, die Ihnen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Denken Sie zuerst an Unterhaltung. Denken Sie daran, dass effektives Lernen in diesem Alter oft nicht von unverfälschtem Spaß zu unterscheiden ist. Kinder konzentrieren sich darauf, eine gute Zeit zu haben und nicht darauf, die Bildungserwartungen der Erwachsenen zu erfüllen.

Mach deine Hausaufgaben. Stellen Sie vor dem Kauf von Software, dem Herunterladen einer App oder dem Starten eines Online-Spiels sicher, dass es altersgemäß ist. Überprüfen Sie Websites wie Common Sense Media, um Bewertungen und Bewertungen anderer Benutzer zu lesen.

Wählen Sie Spiele, bei denen mehr als eine Person gleichzeitig spielen kann, und belohnen Sie die Interaktion. Einige der besten Spiele für diese Altersgruppe sind die, die Sie und Ihr Kind gemeinsam genießen können.

Suchen Sie nach Spielen, mit denen Kinder "versehentlich Erfolg haben". Mit anderen Worten, der Computer verlangt keine genaue Antwort, um das Spiel voranzutreiben, sondern gibt sofortiges Feedback, um ein Kind zu beschäftigen.

Was du nicht wollen ist lange Strecken ununterbrochener Animation. Wählen Sie Spiele, die für Kinder leicht zu kontrollieren sind und weiterhin herausfordernd sind, wenn ein Kind geschickter wird.

Online-Zugriff einschränken. Wenn Kinder online gehen, besteht die Gefahr, dass sie unangemessenen Inhalten und Kontakten mit Fremden ausgesetzt werden. Bevor Sie Ihr Smartphone oder Tablet an Ihr Kind übergeben, müssen Sie den Online-Zugriff blockieren oder einschränken. Wenn Ihr Kind online spielt, bleiben Sie in der Nähe und überwachen Sie seine Aktivitäten.

Neben der Online-Überwachung Ihres Kindes möchten Sie möglicherweise auch bestimmte Materialien filtern oder blockieren. Zu den Optionen gehören das Einstellen der Kindersicherung zum Filtern bestimmter Websites, das Verwenden von Software zum Verwalten oder Blockieren von Inhalten und das Verwenden von Software, die eine "sichere Zone" für Kinder sicherstellt.

Seien Sie vorsichtig bei In-App-Käufen. Selbst kostenlose Apps können Sie ein Vermögen kosten, wenn Ihr Kind versehentlich In-App-Käufe tätigt. Ändern Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät, um ein Kennwort zu benötigen, oder blockieren Sie sogar In-App-Käufe vollständig.

Gehen Sie nicht davon aus, dass ein lizenziertes Softwareprogramm so gut ist wie die Buch-, Fernseh- oder Filmversion. Buckleitner warnt davor, dass Dutzende von Unternehmen Programme mit denselben lizenzierten Zeichen erstellen und die Qualität erheblich variieren kann.

Wenn Sie einen Farbdrucker besitzen, treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, bevor Ihr Kind einen teuren Stapel farbiger Webseiten druckt. Stellen Sie die Standardeinstellung Ihres Druckers auf Schwarzweiß ein, entfernen Sie leeres Papier aus dem Fach oder schalten Sie den Drucker einfach aus.

Prüfen Sie, ob Sie die Software zurückgeben können - wenn nicht für eine vollständige Rückerstattung, dann zumindest für eine Gutschrift. Sie können den Computer nur starten, um festzustellen, dass Sie nicht über die richtige Hochgeschwindigkeits-Grafikkarte verfügen oder dass sie nicht zu Ihrem Kind passt. Apps sind möglicherweise nicht erstattungsfähig.

Vermeiden Sie Impulskäufe und überprüfen Sie das Veröffentlichungsdatum. Wenn ein Spiel oder Programm älter als zwei Jahre ist, kann es Lichtjahre hinter den schnellen technologischen Fortschritten liegen.

Wie lange sollte mein Kind am Computer sein?

Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, dass Kinder nicht mehr als 2 Stunden pro Tag vor einem Computer- (oder Fernseh-) Bildschirm verbringen. Kinder unter 2 Jahren sollten überhaupt keine Bildschirmzeit haben. Und wenn Ihr Kind aufhören möchte zu spielen, versuchen Sie nicht, es aufzuhalten.

Die Aufmerksamkeitsspanne variiert, aber Sie können sich am Alter Ihres Kindes orientieren. Jüngere Kinder im Vorschulalter werden nervös und überwachen sich manchmal selbst virtuell. Aber je älter Ihr Kind wird, desto mehr braucht es Anleitung, wenn es um Computerspiele geht.

Viele Experten empfehlen, die Computeraktivität von Anfang an einzuschränken und sich an das Programm zu halten. Für Eltern ist es wichtig, gute Vorbilder zu sein. Beachten Sie, wie viel Zeit Sie mit digitalen Spielen oder der Verwendung Ihres Smartphones verbringen.

Soll ich in spezielles Zubehör investieren?

Zu den besonderen Accessoires für Kinder gehört eine Maus, die für kleine Hände geeignet ist und Kinder anspricht. Weitere Produkte in Kindergröße sind Tastaturen, Tastaturabdeckungen, Trackpads und Touchpads sowie Kopfhörer.

Verwenden Sie Filme oder Skins auf dem Bildschirm, der Tastatur und der Maus, um den Computer vor unfreundlicher Handhabung durch Kinder zu schützen.

Überprüfen Sie beim Kauf von Software für eine Spielekonsole, ob spezielles Zubehör benötigt wird. Ein Standard-Controller funktioniert mit den meisten Spielen, einige erfordern jedoch spezielle Ausrüstung wie Motion-Controller, Balance-Boards oder Skateboards, Zeichentabletts und Shooter.


Schau das Video: Clash of Clans 19 MIO GOLD ausgeben! (August 2021).