Information

Was Sie sehen sollten: Das beste Kinderfernsehen (5 bis 8 Jahre)

Was Sie sehen sollten: Das beste Kinderfernsehen (5 bis 8 Jahre)

Es ist kein Verbrechen der Eltern, Ihren Kindern eine kleine U-Bahn-Zeit zu gewähren, solange Sie darauf achten, dass das Fernsehen nicht mehr als den Anteil der kostbaren Wachstunden Ihres Kindes verschlingt. Experten sind sich einig, dass Kinder nicht mehr als ein oder zwei Stunden pro Tag fernsehen sollten. Ihre Aufgabe als Eltern ist es, sicherzustellen, dass diese begrenzte Menge an Fernsehen maximal ist Qualität.

Natürlich kann man mit einer klassischen Show wie der Sesamstraße (die erstmals 1969 ausgestrahlt wurde) nichts falsch machen. Es gibt jedoch neuere Edelsteine, mit denen Sie möglicherweise nicht vertraut sind. Hier sind unsere Tipps:

Arthur (PBS)
Der 8-jährige Erdferkel aus Marc Browns beliebter Buchreihe spielt in dieser langjährigen Show die Hauptrolle. Während sich viele Shows für Kinder im Vorschulalter beispielsweise auf Wissenschaft oder Sprache konzentrieren, sind die Geschichten in Arthur Gehen Sie breiter vor und porträtieren Sie Kinder, die sich mit realen Höhen und Tiefen beschäftigen.

Manchmal liegt der Fokus auf alltäglichen Angelegenheiten - Angst vor Schultests oder Sommercamps, Eifersucht, Necken durch Freunde. Die Serie setzt sich aber auch sensibel mit schwierigen Themen wie Krebs und Alzheimer auseinander.

Vielfältige und realistische Charaktere, zuordenbare Situationen und Humor machen dieses Programm zu einem reichhaltigen Programm für kleine Kinder - und zu einem hervorragenden Sprungbrett für Gespräche zu Hause.

Die Katze im Hut weiß viel darüber (PBS)
Dr. Seuss 'geliebter Charakter führt seine jungen Freunde Sally und Nick nicht in Unfug, sondern auf außergewöhnliche Abenteuer, um Antworten auf Fragen zur Natur zu finden. Die Katze im Hut, von Martin Short geäußert, nimmt Sally und Nick mit auf seinen magischen Thingamajigger, um ins Meer zu tauchen, in die Wolken zu steigen oder auf die Größe von Insekten zu schrumpfen.

Episoden verknüpfen Spiele mit verbundenen Augen mit der Verwendung von Echolokalisierung durch Fledermäuse, untersuchen, wie Schafwolle in einen Schal verwandelt wird, und erklären den Wasserkreislauf, indem sie dem aus einer Pfütze verdunstenden Wasser folgen. Lieder und Reime zelebrieren Seuss 'witzigen Geist und verleihen intelligent geschichteten Lektionen verrückte Energie.

Dinosaurierzug (PBS)
Diese unterhaltsame Show bietet Dinosaurierfans eine wissenschaftliche Erkundung mit einer gesunden Dosis Lektionen zum Umgang.

Buddy, ein junger Tyrannosaurus Rex, der von einer Pteranodon-Familie adoptiert wurde, ist neugierig auf andere Arten von Dinosauriern. In jeder Folge steigen er und seine Familie in einen Zeitreisezug, um andere Arten im Mesozoikum zu besuchen. Die jungen Dinosaurier untersuchen ihre Unterschiede, schlagen Hypothesen vor und machen Beobachtungen, um ihre Schlussfolgerungen zu stützen - zum Beispiel um zu verstehen, warum ein flugunfähiger Velociraptor Federn hat.

Der Paläontologe Scott Sampson teilt zwischen animierten Segmenten zusätzliche Fakten und Theorien über die vorgestellten Dinosaurier und vergleicht sie mit bekannteren Tieren, die heute noch leben.

Phineas und Ferb (Disney)
Die Stiefbrüder Phineas und Ferb sind wie junge Ferris Buellers: Sie haben nur so viele Tage Sommerferien und werden sie zählen lassen. Mit Hilfe von Freunden kreieren sie wild übertriebene Erfindungen: einen spektakulären Zirkus in der Nachbarschaft, eine Haarwuchsmaschine und eine Antigravitationsmaschine, mit der sie Trampoline in der Luft schweben lassen. Ihre Eltern haben natürlich nie eine Ahnung, was los ist.

Schnelle Episoden verweben viele Nebenhandlungen: Das Schnabeltier der Stiefbrüder ist ein Geheimagent, der den schändlichen Dr. Doofenshmirtz in Schach hält, und ihre Schwester Candace möchte unbedingt ihre Brüder "kaputtmachen" und sie in Schwierigkeiten mit ihren Eltern bringen.

Musikalische Zahlen, schlauer Humor und Charaktere mit goldenen Herzen sorgen für eine gewinnbringende Mischung. Es ist nicht lehrreich, aber es ist klug und macht Spaß - und es kann Kinder dazu inspirieren, ihre eigenen großartigen Erfindungen zu entwickeln.

Sid das Wissenschaftskind (PBS)
Große Kinder sind ein neugieriger Haufen, und diese Show soll ihnen helfen, herauszufinden, wie die Dinge funktionieren. Der neugierige Sid hat viele Fragen über die Welt um ihn herum und findet die Antworten durch wissenschaftliche Untersuchungen und Beobachtungen. Die Erwachsenen in seinem Leben ermutigen seine Ermittlungen sowohl zu Hause als auch in der Schule.

Jede Woche konzentriert sich auf ein bestimmtes Thema, wie Transformationen, Maschinen und den menschlichen Körper, mit konkreten Erkundungen, die junge Kinder in ihren Bann ziehen: Beobachten, wie Lebensmittel und Kürbisse verfallen und schimmeln, oder in Schmutz graben und dann sehen, ob nur Papiertücher oder Seife und Wasser ist besser für die Reinigung Ihrer Hände.

Super warum! (PBS)
Die Super Readers unter der Leitung von Whyatt sind ein Team von Charakteren zur Problemlösung in Storybrook Village, die Kindern helfen, Grundlagen des Lesens zu lernen und die Kraft von Geschichten zu entdecken, um alltägliche Dilemmata zu lösen.

Angesichts eines Problems - wenn Jill zum Beispiel immer wieder auf die Blocktürme von Littlest Pig stampft oder wenn Rotkäppchen alle ihre Äpfel für sich behalten möchte - verwandeln sie sich in Superhelden-Persönlichkeiten und fliegen in ein Buch, um eine Antwort auf das Problem zu finden. Jedes Zeichen hat eine besondere wortbasierte Kraft: Hervorheben von Wörtern, Bauen von Buchstaben und Wörtern oder Erstellen von Reimwörtern.

Ihre Abenteuer stärken die Phonik, den Wortgebrauch und andere Lesefähigkeiten und vermitteln Unterricht in Problemlösung, Respekt und Teamwork.

Wilde Kratts (PBS)
Die energiegeladenen Brüder Martin und Chris Kratt leiten diese wunderbar informative Naturserie. Sie stellen das Thema der Show in einem Live-Action-Segment vor und tauchen dann in ein animiertes Abenteuer ein, um eine ausführliche Kreatur-Funktion zu erhalten.

Der Cartoon Kratts und sein Team helfen dabei, Tiere vor Herausforderungen in freier Wildbahn, Gefahren durch Menschen und gelegentlichen Bösewichten zu bewahren. Mit Creature Power Suits und anderen Werkzeugen können sie zusammen mit Würmern gleiten, sich als Krokodileier ausgeben und wie Walrosse schwimmen. Inmitten des Lachens und Nervenkitzels teilen die Kratts faszinierende Fakten über Tiere und stellen Verbindungen über das Tierreich und sogar zum menschlichen Verhalten her.

WordGirl (PBS)
Becky Botsford ist keine gewöhnliche Fünftklässlerin: Sie ist wirklich WordGirl, die mit ihrem Kumpel Captain Huggy Face auf der Erde gelandet ist. WordGirl ist nicht nur super stark, sie hat auch einen Wortschatz, den ihre Erzfeinde einfach nicht schlagen können. Kinder werden von ihren Kämpfen mit Feinden wie Chuck the Evil Sandwich Making Guy so gekitzelt sein, dass sie die Vokabellektion, die geschickt in die Handlung eingebunden ist, sofort aufnehmen können.

Jede Show enthält vier Wörter und demonstriert ihre Bedeutung in der albernen Geschichte. Eine Parodie auf eine Spielshow verstärkt die Bedeutung eines Wortes in der Episode.


Schau das Video: Verleihung des Communicator-Preises 2019 - Rede von Katharina Anna Zweig (Juli 2021).