Information

Der Kaiserschnitt kehrt nach Shakiras Entbindung zur Diskussion zurück

Der Kaiserschnitt kehrt nach Shakiras Entbindung zur Diskussion zurück


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Milan Piqué Mebarak, das Baby von Shakira und Piqué, wurde nach einer geplanten Entbindung auf ausdrücklichen Wunsch des Sängers in einer Klinik in Barcelona, ​​Spanien, geboren. Die Gründe, warum Shakira beschlossen hat, die Geburt ihres Babys zu planen, sind nicht bekannt. Wir wissen, dass die Anzahl der Kaiserschnitte in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat. Welche Gründe rechtfertigen eine geplante Lieferung?

Obwohl die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat verlangt, dass die Verwendung von Kaiserschnitten 15 Prozent der Geburten nicht überschreitet. Statistiken zeigen, dass 60 Prozent der Länder weltweit diese Anforderung nicht erfüllen. Ein geplanter Kaiserschnitt ist nicht dasselbe wie ein Notfall-Kaiserschnitt.

Spanien ist in Bezug auf die Anzahl der Kaiserschnitte an der Spitze Europas. Obwohl ein Kaiserschnitt dazu beiträgt, Komplikationen bei Entbindungen mit hohem Risiko zu vermeiden und in Notsituationen das Leben von Baby und Mutter zu retten, ist es wichtig zu wissen, dass es sich nicht um eine risikofreie Entbindung handelt, wie etwa mögliche Infektionen, Verletzungen oder Reaktionen auf Medikamente usw. Im Allgemeinen ist eine Kaiserschnitt-Geburt angezeigt, wenn:

-Das Baby hat Spina Bifida

-Die Frau hat eine Plazenta previa

-Das Baby befindet sich auf dem Verschluss und es ist nicht möglich, seine Position zu ändern.

-Die Mutter hat ein Gesundheitsproblem wie Herpes genitalis oder HIV / AIDS.

-Die Frau hatte viele frühere Lieferungen.

-Die Frau hatte zuvor eine Bauchoperation.

Es gab so viele Gruppen, die gekämpft haben, um die Zunahme von Kaiserschnitten zu vermeiden, dass unnötiger Kaiserschnitt die Abkürzung erhielt "Nicht-Kaiserschnitt". Puerto Rico, das Land, in dem die meisten Kaiserschnittlieferungen durchgeführt werden, führt diese Plattform an. Vor einem Jahr komponierte sie beispielsweise ein Lied mit dem Titel "Unnötiger Kaiserschnitt", das die Menschen ermutigen sollte, für eine humanere Lieferpflege zu kämpfen.

Vilma Medina. Direktor unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Kaiserschnitt kehrt nach Shakiras Entbindung zur Diskussion zurück, in der Kategorie Kaiserschnitt Lieferung vor Ort.


Video: Wie hast du den Kaiserschnitt empfunden? Teil 1 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Yul

    Speziell im Forum registriert, um an der Diskussion zu diesem Thema teilzunehmen.

  2. Jazmina

    Heute werde ich für den CSKA Football Club anfeuern! Vorwärts, UNSERE! ;)

  3. Pavlov

    Aber gibt es ein ähnliches Analogon?

  4. Torhte

    Natürlich. All das ist wahr.

  5. Nape

    Danke :) Cooles Thema, schreibe öfter - es geht dir gut :)



Eine Nachricht schreiben