Information

Nützliche Tipps vor einer Reise nach Rom

Nützliche Tipps vor einer Reise nach Rom


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Reise zu planen ist ein großartiger Job, besonders wenn wir mit Kindern reisen. Ein gutes Reiseziel für Familien ist Rom, eine Stadt voller Geschichte und Spaß für Jung und Alt, in der Sie diese Tipps genießen können.

Damit Sie keine Rückschläge erleiden, finden Sie hier einige Tipps und nützliche Informationen für Ihre Reise nach Rom. Wir empfehlen die beste Reisezeit, die Kleidung, die Sie benötigen, oder die Notrufnummern.

Klima

Das Klima in Rom ist typisch für den Mittelmeerraum mit heißen Sommern und regnerischen Wintern, während Frühling und Herbst Durchschnittstemperaturen von etwa 20 ° C haben.

Der Regen kann uns jederzeit überraschen, obwohl er in bestimmten Monaten (März und April sowie Oktober und November) häufiger auftritt. Daher ist es ratsam, wasserdichte Kleidung, Regenschirme und Gummistiefel für Kinder zu tragen.

Zu jeder Jahreszeit herrscht viel Luftfeuchtigkeit, ein Faktor, der auch beim Verpacken berücksichtigt werden sollte.

Was in Rom anziehen

Angesichts des Klimas in Rom, das im Frühling und Herbst sehr unterschiedlich ist, und in Erwartung langer Spaziergänge ist es die beste Option, bequeme und leichte Kleidung für die ganze Familie zu tragen und mehrere dünne Kleidungsschichten anzuziehen.

Im Winter benötigen Sie warme Kleidung, aber es ist jederzeit ratsam, etwas Warmes mitzubringen. Es kann kalt werden, besonders nachts.

Vergessen Sie für den Sommer nicht atmungsaktive und frische Kleidung und eine gute Kappe, um Kinder vor der Sonne zu schützen.

Schuhe in Rom sind besonders wichtig, da wir oft zu Fuß zu den Denkmälern gehen. Bei Kindern ist es wichtig, dass sie nicht zu müde werden, um sich wohl zu fühlen.

Vergessen Sie nicht, immer Regenschirme und Regenmäntel mitzunehmen, um Regen zu vermeiden.

Öffnungszeiten

Die meisten Geschäfte haben die in Europa üblichen Öffnungszeiten, die in touristischen Gebieten länger sein können, um eine größere Anzahl von Kunden anzulocken.

Im Allgemeinen sind die Geschäfte von 9.00 bis 13.00 Uhr oder 14.00 Uhr und von 15.30 bis 16.00 bis 19.00 Uhr geöffnet, samstags nur morgens sind sonntags geschlossen.

Die Banken sind von 8:30 bis 16:00 Uhr geöffnet, obwohl die meisten samstags nicht geöffnet sind und viele nachmittags schließen und den Tag um 13:30 Uhr oder 14:00 Uhr beenden.

Die Museen sind montags geschlossen, der Rest der Woche ist bis auf einige Ausnahmen von 8.00 bis 13.30 Uhr geöffnet. Es ist daher ratsam, dies vor dem Besuch zu überprüfen.

Die Kirchen, eine der Hauptattraktionen in Rom, sind von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.30 Uhr geöffnet. Sie müssen vorsichtig sein, da zu bestimmten Zeiten, insbesondere sonntags, Messen gefeiert werden und Sie diese nicht besuchen dürfen.

Münze

Seit der Einführung des Euro (€) als europäische Währung ist dies die offizielle Währung des Landes.

Die Münzen sind: 1 Cent, 2 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 20 Cent, 50 Cent, 1 Euro und 2 Euro.

Die Banknoten: 5 Euro, 10 Euro, 20 Euro, 50 Euro, 100 Euro, 200 Euro, 500 Euro.

Kreditkarten (Visa, Mastercard ...) werden in den meisten Einrichtungen akzeptiert.

Normalerweise können Sie Fremdwährungen in Einrichtungen der wichtigsten Europäer sowie in Banken in der Stadt umtauschen. Es ist jedoch billiger, dies vor Reiseantritt zu tun, da die Provisionen normalerweise bei etwa 5% liegen.

Stecker und Strom

Der Strom in Rom beträgt 220 Volt, 50 Hz, und es werden runde Stiftstecker verwendet. Stellen Sie vor dem Anschließen eines Geräts sicher, dass die Spannung und die Form des Steckers korrekt sind.

Andernfalls können Sie einen Adapter oder einen Spannungswandler verwenden, die normalerweise in Hotels oder Baumärkten angeboten werden.

Medizinische Hilfe und Polizei

Medizinische Hilfe in Rom kann durch Vorlage des DNI oder bei europäischen Bürgern der Europäischen Gesundheitskarte erhalten werden. Wenn Sie nicht ansässig sind, werden nur medizinische Notfälle behandelt.

Die medizinischen Notrufnummern für Krankenwagen des Roten Kreuzes sind 118 und 5510.

Die Polizei, die Carabinieri, beantworten die Telefonnummer 113, und die Telefonnummer für die Straßenunterstützung lautet 116.

Reisepass und Visum

Bürger der Europäischen Union benötigen für ihren Aufenthalt kein Visum, sondern nur einen gültigen Personalausweis und Reisepass.

Für Einwohner von Argentinien, Mexiko und den Vereinigten Staaten ist auch ein Reisepass ausreichend.

Touristen aus anderen Ländern benötigen zusätzlich zum Reisepass ein spezielles Visum, das 90 Tage gültig ist. Für längere Aufenthalte muss ein spezielles Visum beantragt werden.

Identifikationsdokumente müssen immer bei sich haben, wie es von den Behörden verlangt wird.

Ferien

Die Nationalfeiertage Italiens sind folgende:

1. Januar Neujahr)

6. Januar (Dreikönigstag)

Erster Montag nach Ostern (2012, 9. April)

1. Mai (Tag der Arbeit)

2. Juni (Jahrestag der Republik Italien)

24. Juni (Peterszeit)

15. August (Tag der Himmelfahrt)

1. November (Fest Allerheiligen)

7. November (Sieg des Ersten Weltkriegs)

8. Dezember (Tag der erleuchteten Empfängnis)

25. Dezember, Weihnachten)

26. Dezember (St. Stephen's Day)

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Nützliche Tipps vor einer Reise nach Rom, in der Kategorie Touristenziele vor Ort.


Video: 3 Jahre Weltreise Unsere Gefühle Trevi Brunnen Rom. VLOG #377 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Jarion

    Anstatt zu kritisieren, empfehlen Sie eine Lösung für das Problem.

  2. Heh

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Shaktikree

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Quirin

    Ihre Frage, wie Sie bewerten können?

  5. Abdimelech

    Leuchten Sie einfach



Eine Nachricht schreiben