Information

Cybermarathon zur Patenschaft für Kinder

Cybermarathon zur Patenschaft für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jordi Folgado Ferrer, Generaldirektor der Vicente Ferrer Foundation und Neffe des Gründers, spricht mit unserer Website über die 3. Ausgabe des Cyber-Marathon, Sponsoring und was von der Kampagne erwartet wird. Dieses Jahr haben sie das Motto gewählt Sponsor, um das Sponsoring zu beenden.

Er lädt alle ein, sich für die Wiederherstellung der Würde und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft einiger der ärmsten und am stärksten marginalisierten Gemeinschaften in Indien einzusetzen.

Was ist das Ziel des Cyber ​​Marathons?

Ziel ist es, die maximale Anzahl von Mitarbeitern dazu zu bringen, weiterhin an der Beseitigung der extremen Armut im indischen Distrikt Anantapur zu arbeiten, in dem die Vicente Ferrer Foundation seit fast 40 Jahren tätig ist.

In dieser 3. Ausgabe haben wir die Botschaft gewählt Sponsor, um das Sponsoring zu beenden.

Denn durch das heutige Sponsoring stellen wir sicher, dass zukünftige Generationen in einer autarken, würdigen und humanen Gesellschaft leben können. Die heutige Geste der Solidarität wird es ermöglichen, die Armut in Zukunft zu beseitigen.

Wie können Sie mit der Kampagne zusammenarbeiten? Ist es nur auf Sponsoring beschränkt?

Die Zusammenarbeit mit dem Cyber ​​Marathon ist sehr einfach. Es geht nicht nur darum, ein Kind zu unterstützen, sondern uns auch bei der Verbreitung unserer Botschaft zu unterstützen.

Von der Vicente Ferrer Foundation möchten wir die gesamte Gesellschaft ermutigen, unsere Website zu betreten www.fundacionvicenteferrer.comund senden Sie eine Nachricht mit Informationen zur Kampagne an einen Freund, ein Familienmitglied oder einen Kollegen. Darüber hinaus können Sie die Banner herunterladen, um sie auf Webseiten, im Intranet oder in Newslettern aufzuhängen.

Wie würden Sie eine Person ermutigen, ein Kind zu unterstützen? Was würden Sie sagen?

Ich würde ihm sagen, dass Sie, wenn Sie ein Kind unterstützen, seine gesamte Gemeinschaft unterstützen. Sie haben die Möglichkeit, den wahren Wert Ihrer Hilfe im Leben eines Kindes und seiner Familie zu erfahren. Und Sie arbeiten langfristig an einem Zukunftsprojekt mit, das Sie mit den Augen eines Kindes kennenlernen. Dank dieser kollaborativen Formel verschwindet die Distanz zwischen Anantapur und Spanien. Indische und spanische Familien verbinden dieselbe Illusion und dasselbe Engagement. Als Paten lernen sie das Kind durch Fotos, Briefe und Zeichnungen kennen und Sie erhalten Informationen über die Vorteile ihrer Hilfe für die Gemeinde, in der das Kind lebt.

Warum Patenschaft für Kinder? Ist dies der beste Weg, um zur Entwicklung der ärmsten Länder beizutragen?

Kinderpatenschaft bedeutet, einer ganzen Gemeinschaft zu helfen. Der monatliche Beitrag von 18 Euro ist nicht nur für das Kind bestimmt, sondern soll die Lebensbedingungen der gesamten Gemeinde verbessern. Es ermöglicht Entwicklungs-NGOs ein stabiles Einkommen, was bedeutet, dass sie die Verpflichtung übernehmen können, langfristige Projekte mit einer Garantie für Kontinuität über die Zeit durchzuführen. Denn um die extreme Armut zu beseitigen, werden verschiedene Aspekte der Entwicklung wie z Bildung, Gesundheit, Landwirtschaft, die Integration von Frauen, die Schaffung von Arbeitsplätzen zur Verbesserung des Familieneinkommens, und für all dies ist es wichtig, sich zu verpflichten, über einen langen Zeitraum in derselben Region zu bleiben. Die Stiftung hat diese Verpflichtung gegenüber Anantapur eingegangen, einer Region, in der Vicente und Ana bereits seit fast vier Jahrzehnten tätig sind.

Der Cyber ​​Marathon findet seit drei Jahren statt. Was können Sie von der diesjährigen Kampagne erwarten?

Dies ist die 3. Ausgabe des Cyber-Marathons und wir möchten weiterhin Mitarbeiter hinzufügen, um unser zukünftiges Ziel zu erreichen: Beseitigung der extremen Armut in Anantapur. In den beiden vorherigen Ausgaben wurden 3.000 neue Patenschaften hinzugefügt. Wir hoffen, dass dieses Jahr dasselbe sein wird.

Ist die Vicente Ferrer Foundation noch ein Projekt oder ein wahr gewordener Traum?

Die Vicente Ferrer Foundation ist ein echtes Projekt zur Umgestaltung des Anantapur-Gebiets in Südindien. Vicente und Ana arbeiten seit fast vier Jahrzehnten in der Region und erzielen praktische und überzeugende Ergebnisse in ihrem Kampf gegen die extreme Armut. Seit der Eröffnung des Vicente Ferrer Stiftung In Spanien war es 1996 unser Ziel, ein stabiles Einkommen zu gewährleisten, das die Kontinuität und Autonomie des Projekts gewährleistet. Wir haben noch viel zu tun, aber wie Vicente sagt: Armut kann beseitigt werden, wenn die Menschheit dies vorschlägt.

Welche wirkliche Kraft hat Solidarität?

Wie Vicente sagt: Gute Taten gehen nie verloren. Vicente und Ana haben in Anantapur gezeigt, dass es mit effektiven Arbeitsmethoden möglich ist, extreme Armut zu beseitigen. Aber ohne die Solidarität des spanischen Volkes könnten sie diese großartige Arbeit nicht fortsetzen. Deshalb ermutige ich die gesamte Gesellschaft, sich diesem Solidaritätsnetzwerk der EU anzuschließen Vicente Ferrer Stiftung, damit wir gemeinsam einigen der ärmsten und am stärksten marginalisierten Gemeinschaften in Indien Würde und Hoffnung auf eine bessere Zukunft zurückgeben können.

In letzter Zeit gibt es viele Berichte über Beschwerden über Missmanagement einiger NGOs. Was kann diesen Unregelmäßigkeiten zugeschrieben werden?

In den allermeisten Fällen ist die Arbeit der NGOs fantastisch. In Indien gehen sie zum Beispiel in die Städte im Landesinneren, in die niemand gehen möchte, und arbeiten mit den Bedürftigsten zusammen. Es wäre ein Fehler, das Vertrauen in NGOs aufgrund einiger Fälle von Misswirtschaft zu verlieren.

Wenn Sie mehr über den Cyber ​​Marathon und die Arbeit der Vicente Ferrer Foundation erfahren möchten, besuchen Sie: Vicente Ferrer Stiftung.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Cybermarathon zur Patenschaft für Kinderin der Kategorie der Entwicklungsstufen vor Ort.


Video: Taufpaten - Worauf kommt es an? Vorbereitung u0026 Taufe (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Korbyn

    Nothing of the even calculation.

  2. Mazil

    show someone else who is boring!

  3. Ealdwode

    Dies ist nur eine Konvention, nichts mehr

  4. Rafiki

    das gleiche urbanesi etwas



Eine Nachricht schreiben