Information

"Für eine verdammte Zeit einschlafen": ein respektloses Kinderbuch



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Blumen dösen in den Tälern und hoch oben in den schroffen Bergen. Hör bitte auf zu ficken und geh schlafen ... 'Dies ist nur eine der Zeilen in dem Buch, die in Amerika mehr verkauft werden als Kartoffelchips. Sein Autor, Adam Mansbach, kanalisiert in seine Arbeit, geplagt von Explosionen und Frustration, seine Hilflosigkeit, seine erst zweijährige Tochter nachts zum Schlafen zu bringen. Was denken Sie?

Wir fühlen uns wie Mansbach oft hilflos und frustriert, wenn wir unsere Kinder nicht dazu bringen können, das zu tun, was sie tun müssen. Wir müssen immer da sein und nörgeln, damit sie einschlafen, alles essen oder alle Hausaufgaben in der Schule machen. Einige dieser Momente können für viele Eltern ein Albtraum sein, aber von dort aus verwandeln sie ihren Ärger, ihre mangelnde Geduld und ihre Abneigungen in ein Buch mit dem Titel "Geh zum Teufel schlafen" (Schlafen Sie für die verdammte Zeit ein), und obendrein scheint es mir trotz des enormen Erfolgs, den es hat, nicht richtig zu sein: Mehr als 300.000 verkaufte Exemplare!

Das Unglaublichste ist, dass alles begann, als Mansbach einen der Reime in seinem Buch auf Facebook schrieb. Seine Gedichte verbreiteten sich im Internet so, dass es nicht lange dauerte, bis sich die Aufforderung an ihn, weiter zu kreieren und zu schreiben, vermehrte. Und weit weg vom Moralismus frage ich mich: Wer könnte an einigen Versen interessiert sein, die nur die Unfähigkeit und Inkompetenz eines Vaters offenbaren, der beginnt, seine Frustrationen auf solch unkontrollierte Weise auszuspucken? Der Verlag hat sich verteidigt, indem er mitgeteilt hat, dass dies kein Buch für Kinder, sondern für Erwachsene ist. Natürlich nicht.

Befürworter des Buches sagen auf Facebook, dass Eltern über ihre Erziehungsfähigkeiten lügen und dass Mansbach nur ehrlich zu sich selbst war, um den Druck und die Erschöpfung abzubauen, die er empfindet, um seine Tochter ins Bett zu bringen. Gelegentlich haben wir alle die Geduld mit unseren Kindern verloren, aber um den Mangel an Kontrolle und den Ärger, den man bei Beleidigungen und Straftaten empfinden kann, abzubauen, halte ich es nicht für das ratsamste, besonders wenn es kommt zu Kindern. Mal sehen, wie die spanischsprachigen Eltern reagieren, wenn das Buch ins Spanische übersetzt wird. Werden sie es kaufen? Was denken Sie?

Vilma Medina. Direktor unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen "Für eine verdammte Zeit einschlafen": ein respektloses Kinderbuch, in der Kategorie Kinderschlaf vor Ort.



Bemerkungen:

  1. Thabit

    Wie die Variante, ja

  2. Nilabar

    ))))))))))))))))))) ist unvergleichlich



Eine Nachricht schreiben